Mittwoch, 1. April 2020

Corona / Covid-19 - Wir sind weiter für Sie da!

Die aktuelle Corona-Krise verlangt uns allen sehr viel ab und dies sie wohl noch eine gute Zeit lang weiter tun. Aufgrund der Krise wurden auch bei uns organisatorisch die Prozesse angepasst um auch weiterhin für Sie die laufenden und zukünftigen Projekte zeitgerecht abzuarbeiten.

Maßnahmen bei der SoftSolutions

Schon früher war es bei uns immer möglich vom Homeoffice aus zu arbeiten. Dies wurde bereits vor Wochen weiter ausgebaut, so das wir die Kapazitäten haben, dass alle Mitarbeiter gleichzeitig von Zuhause aus arbeiten können. 

Organisatorisch haben wir uns in zwei Teams aufgeteilt, die in strikt getrennten Tagen auch vom Büro aus arbeiten könnten. 

Schon bei kleinsten Anzeichen einer Krankheit herrscht Homeoffice-Pflicht.

Was ändert sich für Sie? 

An sich nichts! Wir arbeiten weiter an Ihren Projekten und Anfragen. 

Allein die persönlichen Projektbesprechungen bei Kunden / Interessenten oder bei uns im Büro sind bis auf weiteres auf Videokonferenzen eingeschränkt. 
Dabei  Nutzen wir Skype oder Teamviewer. Bei Bedarf auch gern die von Ihnen gewünschte Plattform. 

Ich möchte mich auch hier persönlich bei allen unseren Mitarbeitern bedanken, die so besonnen und professionell mit dieser Krise umgehen. 

An alle Leser dieses Blogs, bleiben Sie gesund und #stayathome! Vielen Dank! 

Matthias Widmann 
Kaufmännischer Leiter

Montag, 16. März 2020

Sondermodul „Corona/COVID 19“ entwickelt!

Im Januar haben wir hier die für die Fa. NoraTec GmbH neu entwickelte Software DIASweb vorgestellt. 

https://softsolutions-augsburg.blogspot.com/2020/02/lanjahriger-kunde-mit-neuer-software.html

Sondermodul „Corona/COVID 19“ 

Aufgrund der hohen Belastung und Nachfragen in den Leitstellen wurde kurzfristig und gemeinsam mit den Kunden von NoraTec ein Sondermodul für die Abfrage von Corona/COVID19 entwickelt und bereits ausgeliefert. 

Das Sondermodul erfasst standardisiert alle relevanten Daten wie Symptomatik, Risikogebiet, Zeitfenster sowie der Kontakt zu Infektträgern und bietet Verhaltenshinweise für den
Anrufer.

Im ORF gibt es einen Bericht über die Leitstelle der Steiermark (Graz) wo auch die Software zu sehen ist. Den Link findet Ihr hier: 
https://www.noratec-gmbh.com/index.php/7-blog/112-sondermodul-corona-covid-19-entwickelt


Mittwoch, 11. März 2020

TrustedData - neue Webkomponente und neue Homepage

Im Dezember 2019 haben wir unsere neue SoftSolutions Homepage online gestellt und kurz danach die Version 4.2 von TrustedData veröffentlicht. Da war es nur konsequent auch die Produktseite von TrustedData zu erneuern. 

Wiederverwendung von Codeteilen aus der SoftSolutions-Seite

In unseren Projekten haben wir kaum die Möglichkeit Codeteile bei einem anderen Projekt wiederzuverwenden. Meist sind die Anforderungen bzw. die Aufgabenstellung zu verschieden. Bei unseren Internen-Projekten haben wir aber die Möglichkeit diese Form der Aufwandsreduktion mit einzuplanen. 
Von uns entwickelte Homepage von TrustedData
Ausschnitt TrustedData Homepage


So konnte unsere Webabteilung große Teile des Codes von unserer SoftSolutions-Seite mit in die TrustedData Homepage übernehmen. Dies macht die reine Umsetzung natürlich wesentlich schneller. Ein weiterer Profiteur wird hier unser Schwesterunternehmen, die CYCOT GmbH, sein. Auch hier steht bald eine Neuentwicklung der Firmen-Homepage an. 

TrustedDataWeb - Mit Angular, CSS3 und HTML5

Die TrustedData-Webkomponente wurde entwickelt um den Mitarbeitern eines Unternehmens die Möglichkeit zu geben mittels eines Browsers die Geschäftsprozesse lesen zu können. Auch prozessrelevante Unterlagen (Arbeitsanweisungen, Checklisten etc.) können über diese Komponente heruntergeladen oder angesehen werden. 

Die Neuentwicklung dieser Anwendung wurde durch die Abkündigung von Silverlight durch Microsoft notwendig. Mit der neuen Technologie ist TrustedData nun wieder fit für die Zukunft. 

Wenn Sie unsere neue Webkomponente ausprobieren möchten:
https://demo.trusteddata.de/login   Login: gast / gast123!

Mittwoch, 4. März 2020

Längerfristige Verstärkung unseres Teams

Es freut uns, dass unser Praktikant Thomas seit 01.03.2020 nun auch längerfristig als Werkstudent bei uns tätig ist.

Er ist studiert an der FH Kempten Game-Engineering und war als Praktikant mit seinen C++ Kenntnissen in einem unserer großen Projekte dafür zuständig

  • die Entwicklungsumgebung von Visual Studio 2008 auf 2019 zu heben
  • die Umstellung von Qt3 auf Qt5 durch zu führen und
  • ein neues Setup mittels Wix (Microsoft Installer XML) zu programmieren.
Aufgrund seiner sehr guten Leistungen war es für uns natürlich kein Thema ihm hier eine Möglichkeit zu geben weiter für das Projekt zu arbeiten. 


Ihr Studiert Informatik und seit auch auf der Suche nach einem Praktikumsplatz? Seht einfach mal auf unserer Job-Seite vorbei: https://www.softsolutions.de/jobs


Donnerstag, 27. Februar 2020

Softwareentwicklung und die fehlenden Fachkräfte

Mit rund 124.000 unbesetzten Stellen (2019, Bitkom) war die IT-Branche im vergangenen Jahr eine der am stärksten vom Fachkräftemangel betroffenen. Und für dieses Jahr wird eine weitere Steigerung der Umsätze von 10% erwartet.


Woher kommt dieser steigende Bedarf?

Digitalisierung und fehlende Entwickler in Anwendungsunternehmen

Der Digitalisierungsdruck steigt auch bei mittelständischen Unternehmen immer weiter an. Vielen Unternehmen fehlt aber das notwendige Entwicklungs-Know-how, um die digitalen Herausforderungen aus eigener Kraft meistern zu können. Um hier den Anschluss nicht zu verlieren, setzten viele Unternehmen immer mehr externe Dienstleister ein um ganz spezielle Probleme zu lösen. Im Fokus stehen hier Themen wie Big Data Analysen, Software-Engineering, Cloud-Lösungen, KI / Machine-Learning und natürlich auch die IT Security. 

SoftSolutions reagiert auf den Fachkräftemangel

Schon vor einigen Jahren wurde uns klar, dass der Bedarf an Softwareentwicklern immer mehr steigen wird. Haben wir früher unsere neuen Mitarbeiter nach dem Studium der FH gewinnen können, wurde dies immer schwerer. Gerade die bayrische Automobilindustrie, Fertigungsindustrie und der Finanzsektor bemüht sich zusehen´s um immer mehr Fachinformatiker und IT Spezialisten. 

Klare Entscheidung zur Ausbildung von Fachinformatikern 

Als mittelständisches Unternehmen haben wir uns daher schon vor 5 Jahren dazu entschlossen unsere Fachkräfte wieder selbst auszubilden. Auch wenn es, gerade im ersten Lehrjahr, eine kleine Herausforderung ist die angehenden Softwareentwickler zu unterstützen so lohnt es sich auf lange Sicht. Schon im zweiten Lehrjahr dürfen unsere jungen Kollegen erste kleinere Projektaufgaben übernehmen und arbeiten im dritten Jahr (natürlich noch unter Aufsicht) eigenständig ihre Aufgaben bei unseren Projekten ab. 

Unsere ersten zwei Auszubildenden wurden vor einem bzw. 2 Jahren als Fachinformatiker der Anwendungsentwicklung übernommen und sind jetzt bei größten Projekten mit dabei. 

Auch dieses Jahr wird einer unserer Azubis seine Lehre abschließen und wir hoffen auch heuer wieder einen neuen Auszubildenden (m/w/d) bei uns begrüßen zu dürfen. 


Urkunde IHK Ausbildungsbetrieb 2020 SoftSolutions Ausbildung:  Fachinformatiker(in) der Anwendungsentwicklung



Dienstag, 18. Februar 2020

Wenn Standard-Report´s nicht mehr ausreichen

Oft reichen diese Standard-Report´s aber nicht aus, wenn es um die Auswertung eigener Bauteile geht.


von uns individuell angepasster Allplan Report
Angepasster Report in Allplan

Hier unterstützen Sie individuelle Reports, die speziell auf Ihre Anforderungen hin konzipiert und angepasst werden. Mit individuellen Reports sind Sie in der Lage, eigene Auswertungen von beispielsweise Türen, Flächenermittlungen von Räumen, Massen von Bauteilen und Aushub und vielem mehr zu erzeugen.
Zusammen mit den HashtagAllplan-Spezialisten unserer Schwesterfirma CYCOT GmbH entwickeln wir ihren individuellen Report. Hashtag

Artikel CYCOT - "Individualisierte Allplan Reports"

Montag, 10. Februar 2020

SoftSolutions startet gut ins neue Jahr

Das Jahr ist noch jung und wir konnten mit unserem Know-How zwei neue Kunden gewinnen. 


Genauso unterschiedlich wie unsere Bestandskunden so sind auch unsere zwei Neukunden: 

  • Ein mittelständisches Unternehmen aus der Baubranche der sich eine Überarbeitung seiner Bürosoftware wünscht und 
  • ein Start-up aus München, denen wir bei einer technischen Softwarelösung für Ihre Produkt helfen. 


Wir bedanken uns für das Vertrauen und freuen uns auf die Projekte.